HRD - DM780 ..... Erkennung der Betriebsart !??

      HRD - DM780 ..... Erkennung der Betriebsart !??

      [size=12]Hallo Gemeinde ...

      ich sitze gerade vor meinem RX und sehe / höre im Wasserfall Diagram mehrere Stationen in unterschiedlichen Betriebsarten.
      Wenn ich nun auf ein Signal gehe, weiss ich ja immer noch nicht, um welche Betriebsart es sich handelt !?
      Dann klicke ich das Auswahl Fenster kompl. durch, bis ich evtl. die Richtige Betriebsart finde.
      Meistens ist dann aber die Station wieder weg, bevor ich die Richtige Betriebsart gefunden habe ;-(
      So sind unter Olivia schon 13 Betriebsarten an zu klicken ;-(

      Wie kann ich unter Umständen mit DM780 mir die Richtige Betriebsart anzeigen lassen ?????

      Für Hilfe wäre ich sehr Dankbar und kann dann evtl. noch mehrere Stationen "Glücklich" machen ;-)

      vy 73 de Bert SA2BRN -- SE2I[/size]
      DM780 kann prinzipiell die Betriebsart nicht automatisch anzeigen. Möglichkeit wäre die RSID Funktion zu aktivieren und im Menü einzustellen welche Sendearten angezeigt werden sollen. RSID ist aber abhängig davon ob der rufende die Option auch eingeschaltet hat, also ein RSID Signal am Anfang mitsendet.

      Ansonsten hilft nur Dir Wasserfalldiagramme der verschiedenen Digimodes anzusehen und danach eine Grobauswahl zu treffen. Bei Olivia z.B. braucht man auch nicht alle Möglichkeiten anzuklicken. Man sieht an der Signalbandbreite i.d. schon ob es sich um Olivia 250, 500, 1000 oder 2000 handelt. Bei Contestia ähnlich. Man braucht also da nur die Unterarten in der jeweiligen Bandbreite zu testen.

      cu ;)
      Und vielleicht sich die Betriebsarten mal anhören und dann wird es einfacher, das alles durchzuklicken. Und das mit RSID (mir neu, aber wohl standardmässig eingeschaltet) geht eigentlich recht gut. Alledings hat sich bei mir es rauskristallisiert, das mir RTTY reicht als "digitale" Betriebsart - und ab und zu SSTV "zuschauen".
      73

      Peter

      DF1LX schrieb:

      Und das mit RSID (mir neu, aber wohl standardmässig eingeschaltet) geht eigentlich recht gut.


      Ich hab diese Funktion ausgeschaltet. Erstens gehen die dauernden Einblendungen auf den Nerv und nach mehr als 4 Jahren Betrieb in CW und Digi only haben sich die meisten Betriebsarten eingeprägt. Kommt vor das man auf PSK schaltet wenn es QPSK ist aber seltener denn bei QPSK wird bei Sendebeginn noch sowas wie ein sync. gesendet. Man sieht es also bei einem Signal.

      Aber ich mach ebenfalls viel RTTY (vornehmlich Contestbetrieb mit QRP) aber PSK ist oft weitreichender mit Magerpower und Unterdachantennen ;) ;)

      @Bert

      Ob RSID geschaltet ist siehtst Du im Options Menü bei DM780. Dort kann man auch die Modes sehen die unterstützt werden. Ist aber wie gesagt abhängig davon ob das Gegenüber RSID verwendet. Ich häng mal ein PNG an falls es geht:
      Dateien
      • DM780.png

        (76,09 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Hallo Gerd .....

      genau so was hatte ich gesucht !!!!!
      Nun kann ich schnell auf die Seite klicken und finde so evtl. schneller die passende Betriebsart.
      Ich nehme alles mit was auf den Bändern ist !
      Nur so kommen dann auch mehr QSL Karten zu mir ;-)

      Auch allen anderen vielen Dank für die schnelle Hilfe.

      Werde gleich mal auf den Bändern diese Möglichkeit Testen !

      Verstehe aber nicht, wie Digital Technik es nicht schaft, die passenden Mode selber fest zu stellen !??

      vy 73 de Bert SA2BRN -- SE2I
      Naja Bert, die Technik könnte auch nichts anderes als alle Möglichkeiten "durchzuspielen" .... Da Du selbst am Klangbild nicht unbedingt feststellst um was für eine Betriebsart es sich handelt wie soll das die Software lösen ??? Sicherlich ginge das aber mit welchem Aufwand an Rechnerkapazität ????

      Die Programme die es für Digimodes gibt sind das was sie sind. Reine Dekodierprogramme ohne Auswertemöglichkeiten für das was nebenher noch läuft. Selbst RSID geht nur wenn die Gegenstation das mitsendet. Bei DM780 gibt es ja z.B. den "Supersweeper" (bei Simon hiess das noch Superbrowser) und selbst den musst Du auf die passende Betriebsart einstellen damit er funktioniert. Ist PSK31 eingestellt entschlüsselt er kein PSK63, wie auch ???

      Moderne Technik und Betriebsarten heisst nicht zwangsläufig "Alles was ich will muss gehen" .... dann müsstest Du selbst ein entsprechendes Softwarekonzept erarbeiten und umsetzen .... ;) ;)