WEB Stick an Router geht net

      WEB Stick an Router geht net

      Hallo,

      ich wollte einen TP-Link Router (TL- MR3420) mit einem UMTS Stick nutzen.
      Das ganze funktiniert nun aber nicht. Ich habe ja nun hier schon öfter gelesen das der eine oder andere so was nutzt. Ich habe die Dial Number, APN, User und PW sind ok. Wenn ich nun einen Connectaufbau läuchtet auch die LEDs aber das wars dann.
      Was mich schon mal wundert ist das ich im Router die Pin nicht eintragen kann. Und kann es e.v. sein das es mit Prepaid eh nicht geht (habe Aldi und Vodafon versucht).

      73 de Jürgen, DC3RJ
      Hallo Jürgen,

      1. Die aktuelle Firmware des MR3420 unterstützt keine PIN-Abfrage. Die PIN muss zuvor deaktiviert werden (Simkarte dazu ins Handy einlegen oder Stick einmal direkt an den PC anschliessen und mit entsprechender Software deaktivieren)

      2. Nicht alle UMTS-Modem-Sticks werden vom MR3420 unterstützt. Eine Kompatibilitätsliste findest Du auf der Herstellerwebsite:

      tp-link.com/en/products/?categoryid=202&mode=complist

      danach sollte es gehen.

      73 Bernhard DL4CW
      Ich hattte auch den TP Link router und wie Bernhard schreibt, der unterstützt nicht alle Sticks :(
      Auch muss der Stick/SIM im Vorab auf "nur UMTS" eingestellt werden - denn der Router unterstützt auch kein GPRS. D.h. wenn z.B. die Flatrate ausgeschöpft ist muss man wieder mit Stick arbeiten (wenn GPRS für den REst des Monats reichen muss).
      Die Erkennung meines damaligen UMTS Sticks dauerte ewig - Lösung war mehrmaliges An/Aus vom Router bis der den Stick erkannte.
      Prepaid kann ich nichts zu sagen - wenn hierfür ab und zu GPRS verwendet werden muss - dann kannste den Router leider vergessen.
      73

      Peter
      Hallo,

      das mit dem PIN war es nicht, die Abfrage habe ich schon abgestellt gehabt. Aber als ich mit der normalen Einwahlsoftware auf nur UMTS gestellt hatte ging es. Ich hatte vorher auf nur GPRS gestellt da dies zuverläßiger war. Also der Hinweiß auf nur UMTS brachte den Durchbruch.
      Jetzt hoffe ich das mein FunCube bald kommt und ich mal schauen kann ob der Upload für den SDR- Radio Server auch reicht.

      73 de Jürgen, DC3RJ