Spektrumanalyser HP Agilent 8595A

      Spektrumanalyser HP Agilent 8595A

      Habe eine Anfrage bekommen, vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann helfen?

      Sehr geehrte Damen und Herren, mein etwas in die Jahre gekommener Spektrumanalyser HP Agilent 8595A müsste repariert werden. Leider finde ich kein Unternehmen, welches diese Reparatur durchführen kann.Bin durch HAMRADIOBOARD auf die Diskussion über Spektrumanalyser gekommen. Vielleicht können Sie mir helfen. Mit freundlichen Grüßen DETEC-TRONIC-CONSULTING Inh.: Volker OberstBlücherstr. 18D- 47198 Duisburg Tel.: 0049(0)0206641123Mob.: 0049(0)1714577978 E- Mail: oberst.detectronic@t-online.dewww.lauschabwehr.com
      Vy 73 de Walter

      Ausbildungsrufzeichen DN3WW
      Hallo Walter,

      Kannst Du mal bitte versuchen, von Deinem Kollegen nähere Angaben zu bekommen, was denn defkt ist bzw wie sich der Fehler auswirkt? Mit der sehr groben Umschreibung "mein Spektrumanalyser müsste repariert werden" kann wahrscheinlich niemand was anfangen.

      Ich sage mal so, tendenziell zutrauen ja, aber ohne nähere Informationen kann ichs nicht beurteilen.

      73s, Dany
      Das Leben ist wie ein Computerspiel:
      Die Handlung ist oft besc****en, aber die Grafik is affengeil !!! 73s, Dany

      QRV: 145.525 MHz (DOK: U10) * 26.985MHz (13 DAN 200) * DB0ANU 439.400MHz / DB0AMB 439.425 (EL: 233842) / DM0TMH 438.7125 (EL: 6000)
      Habe eine Antwort erhalten.

      mein Spektrumanalyser HP (Agilent) 8595A zeigt temporär ein Einfrieren des gezeigtem Spektrums auf dem Display. Dadurch lässt sich die Selbstkalibrierung der Frequenzen nicht mehr durchführen.
      Habe einige Elektronikfirmen angemailt, aber stets einen negativen Bescheid erhalten.
      Vielleicht kennen Sie jemand, der nicht nur Baugruppen wechseln kann

      Vy 73 de Walter

      Ausbildungsrufzeichen DN3WW
      Temporär heisst, nach ner Warmlaufphase gehts oder gehts mehr oder weniger sporadisch?

      Hört sich irgendwie nach kalter Lötstelle an bzw. Arbeitsspeicher defekt, vermute ich.

      73s, Dany
      Das Leben ist wie ein Computerspiel:
      Die Handlung ist oft besc****en, aber die Grafik is affengeil !!! 73s, Dany

      QRV: 145.525 MHz (DOK: U10) * 26.985MHz (13 DAN 200) * DB0ANU 439.400MHz / DB0AMB 439.425 (EL: 233842) / DM0TMH 438.7125 (EL: 6000)
      der Fehler tritt alle Minute auf. Dann friert das Bild für Sekunden ein,
      dann läuft es weiter um kurz wieder zu stehen. Sender werden als Peak
      aber noch angezeigt, allerdings um ca. 5 MHz versetzt, da die Meldung:
      „Unkalibriert“ gezeigt wird. Durch das stocken ist eine
      Selbstkalibrierung nicht möglich.

      bei Keysight habe ich noch nicht angefragt, da mir die Firma nicht bekannt war. Wird aber jetzt gemacht
      Vy 73 de Walter

      Ausbildungsrufzeichen DN3WW
      Hallo Walter,

      nach ein wenig Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, ich kann mir den ja mal ansehn, falls Dein Bekannter mir die Zeit gibt. Das heisst, nicht gleich nach einer Woche nachfragen, ob das Gerät schon wieder zurück geschickt wurde. Ich mache solche Reparaturen natürlich nur hobbymässig neben meinem eigentlichen QRL. Meistens komm ich nur an den Wochenenden zu solchen Arbeiten.

      73s, Dany
      Das Leben ist wie ein Computerspiel:
      Die Handlung ist oft besc****en, aber die Grafik is affengeil !!! 73s, Dany

      QRV: 145.525 MHz (DOK: U10) * 26.985MHz (13 DAN 200) * DB0ANU 439.400MHz / DB0AMB 439.425 (EL: 233842) / DM0TMH 438.7125 (EL: 6000)